Neubau Wohnhaus R.

Einfach. Hell. Offen und dennoch behaglich.
Auf einem Nordhanggrundstück mit ca. 2m Höhenunterschied soll der Wohntraum einer jungen Familie
verwirklicht werden.
Das Anwesen gliedert sich in drei Bereiche, die sich in logischer Abfolge aus der Hanglage heraus entwickeln:
die grenzständige Doppelgarage, verbunden mit einem Eingangs- und Windfangbereich (jeweils mit Flachdach)
und dem angrenzenden Wohnhaus über zwei Vollgeschoße (mit Satteldach).
Bei dem Entwurf wurde – trotz höhengestaffelter Bauweise – viel Wert auf Wirtschaftlichkeit gelegt;
so wurde u.a. auf unnötigen Platzbedarf verzichtet, weshalb das Wohnhaus nur teilunterkellert wird.
Ebenso gibt es keine Vor- und Rücksprünge mit Ausnahme des überdachten Eingangsbereichs.
Ein klar strukturierter Grundriss erlaubt großzügige Räume mit viel Gestaltungsfreiheit.

 

Zurück